Italien präsentiert sich auf der Eventbiz Wien als MICE-Destination Rom, Mailand, Venedig und Florenz beliebtes Ziel

Wien, 14. Mai 2019. Heute findet in den historischen Hallen des Schlosses Schönbrunn, genauer im sogenannten Apothekertrakt und der Orangerie, mit der Eventbiz eine MICE-Fachmesse rund um Events, Seminare, Incentives und Geschäftsreisen statt. In diesem Jahr ist die Italienische Zentrale für Tourismus Enit das erste Mal dabei, um Italien als Tagungs-Kongress- und Fortbildungsdestination für Unternehmen vorzustellen. Wie in vielen touristischen Segmenten, so ist Italien sogar die Top-Hochzeitsdestination weltweit, hat Italien auch als MICE-Destination (MICE: Meetings Incentives Conventions Exhibitions) einiges zu bieten und belegt im internationalen Ranking Platz 5 hinter den USA, Deutschland, Großbritannien und Spanien. Europaweit liegt das Bel Paese an 4. Stelle und verzeichnet mit 10 Prozent den größten Zuwachs bei der Anzahl an Meetings im Jahr. Zu den 10 beliebtesten MICE Destinationen in Italien zählen Rom, Mailand, Venedig, Florenz, Turin, Bologna, Neapel, Padua, Genua und Verona. 2019 bewirbt die Italienische Zentrale für Tourismus gezielt Italien als MICE-Destination.

Für Konferenzen, Meetings, Tagungen und Fortbildungen sind Unternehmen immer auf der Suche nach ansprechenden Locations mit entsprechender Ausstattung. Der Erfolg solcher Geschäftsreisen oder von Unternehmen veranstalteten Events wird meist besser beurteilt, wenn der produktive Aufenthalt in ein Erholungs- und oder Unterhaltungsangebot eingebettet ist. Gemeinsame Erlebnisse fördern schließlich den Zusammenhalt und wirken sich positiv auf das Teambuilding aus, weiß man heutzutage. Schließlich gibt es nichts Schöneres, als eine Business-Reise zu unternehmen und diese mit dem Besuch der schönsten und eindrucksvollsten Plätze zu kombinieren.

Hier punktet Italien, das mit seinen 20 unterschiedlichen Regionen, einer beeindruckende Bergwelt, 25 Nationalparks, 8000 Kilometer abwechslungsreiche Küste, von der charmanten italienischen Riviera bis hin zu den spektakulären Inseln, den reizvollen Seen, das Qualität versprechende “Made in Italy” und einer der renommiertesten Küchen der Welt optimale Rahmenbedingungen und eine einzigartige Kulisse bietet, die jeden Aufenthalt und jedes MICE-Event zu einem außergewöhnlichen Erlebnis machen. Italien bietet eine breite Auswahl von Möglichkeiten Business und Leisure optimal zu verbinden.

Ob nun eine Firmenreise für 20 Personen oder ein Kongress für Tausende Besucher, in Italien findet sich für jede Gelegenheit eine passende Eventlocation. Da das Angebot an Kunst, Kultur und Kulinarik so vielfältig ist, bieten immer mehr Locations und auf MICE-Reisen spezialisierte Agenturen Pakete an, die Wine-Tastings, Kochkurse oder den Besuch einer Oper in der Arena di Verona in eine Seminarreise integrieren. Angebote für Auto- Design- und Kunstfans sind ebenso im Programm wie ein Angebot von Freizeitaktivitäten, das von einer Bergtour in Südtirol über eine Vesparunde am Gardasee oder der Toskana, bis hin zum Segeltörn reicht.

Copyright 2017 Zero 39 news agency UG | USt-IdNr: DE 313775208 | Design by Graficamente Studio