Youtube und Netflix reduzieren die Übertragungsqualität

Nachdem in zahlreichen europäischen Ländern strikte Maßnahmen zur Eindämmung des Corona Virus verhängt wurden, reagieren die Internetportale Youtube und Netflix auf die Forderung von EU-Industriekommissar Thierry Breton und reduzieren ihre Übertragungsqualität.

In der vergangenen Woche ist es in vielen Ländern, bedingt durch die Umstellung der Universitäten und Schulen auf Onlinelehre und Homeoffice Workern, zu einer Überlastungen der Netze gekommen, die durch die Drosselung der Datenmengen entlastet würden. Dazu kommt, dass aufgrund des Versammlungsverbotes Kultureinrichtungen online übertragen und auch Kurse und Seminare kurzerhand ins Internet verlegt wurden. Youtube und Netflix vermindern im kommenden Monat die Übertragungsqualität und streamen vermehrt in SD- statt HD-Qualität.

LOCANDINA 2okFACHPACK Exhibition Centre di Norimberga
dolphinfiera cavalli
ecomondo riminifrancoforte buchmesse 2019
eicmamedica

Richiesta Informazioni

contatta la nostra agenzia

Questo modulo di contatto raccoglie il tuo nome, e-mail e il tuo contenuto. Per maggiori informazioni, consulta la nostra pagina di Privacy policy.

Copyright 2017 Zero 39 news agency UG | USt-IdNr: DE 313775208 | Design by Graficamente Studio | Privacy Policy